Glossar

Finanzierungen & Kredite

Finanzierungen
und Kredite!

Eine Immobilie auf Mallorca als Kapitalanlage oder Altersvorsorge nutzen

Man muss nicht auswandern, um eine Immobilie auf Mallorca zu erwerben oder zu besitzen. Auch als Nichtbewohner der Insel kann es durchaus empfehlenswert sein auf der Sonneninsel eine Immobilie zu besitzen. Mallorca Immobilien werden immer beliebter, daher sollte man mit der Kaufentscheidung nicht zu lange warten. Ist der Zinssatz dazu noch gerade günstig, lohnt sich der Immobilien Mallorca Kauf umso mehr. Die meisten Menschen können es sich finanziell aber nicht leisten, die Immobilie bar zu bezahlen. Doch die Finanzierung für eine Immobilie auf Mallorca ist im Regelfall kein Problem. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Bonität wird dabei natürlich immer vorausgesetzt.

Finanzierung der Immobilie auf Mallorca durch eine ortsansässige Bank

Möchte man die Immobilie auf der Baleareninsel erwerben, sollte man sich an eine Bank wenden, die mit der Finanzierung Erfahrung hat. Sind die Spanischkenntnisse dafür nicht ausreichend, sollte ein Dolmetscher hinzu gezogen werden. Wird die Immobilie durch eine Bank vor Ort finanziert, hat dies den Vorteil, dass der Wert der Wohnung, des Hauses oder der Villa vor Ort geprüft werden kann. Darlehen, die über spanische Banken finanziert werden, unterscheiden sich von einer deutschen Finanzierung. So gibt es hier nur Darlehen mit variablem Zins. Dies kann sowohl zum Vor- aber auch zum Nachteil für den Darlehensnehmer sein. Ein Teil des Zinses ist vertraglich festgelegt. Der andere Teil ist variabel und orientiert sich am EURIBOR. Somit können die Zinsen und damit die Kosten für das Darlehen innerhalb der Laufzeit steigen oder sinken. Dies ist abhängig vom EURIBOR.

Immobilien auf Mallorca kaufen und in Deutschland finanzieren

Immobilien auf Mallorca kaufen und mit einer Bank in Deutschland finanzieren? Natürlich ist auch eine Finanzierung beim Kauf der Mallorca Villen oder einer Wohnung durch die Hausbank oder eine andere Bank in Deutschland möglich. Der Vorteil im Vergleich zur Finanzierung mit einer spanischen Bank ist, dass der Zinssatz in Deutschland über die gesamte Laufzeit des Darlehens festgelegt ist. Somit weiß der Darlehensnehmer von Beginn an, welche monatlichen Kosten auf ihn zukommen. Jedoch ist es von Nachteil für die Bank, die Immobilie und deren Wert aus der Ferne zu schätzen.

Ob und wie die Finanzierung letztendlich zu Stande kommt, ist von der jeweiligen Situation und dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses abhängig. Auch für eine Finanzierung von Immobilien auf Mallorca sind eine Bonität und ein Arbeitsverhältnis grundlegende Voraussetzungen. Hier kann in der Regel auch ein Immobilienmakler auf Mallorca helfen. Ist der Zinssatz niedrig, kann die Tilgungsrate beispielsweise erhöht werden. Dies hat zur Folge, dass das Darlehen früher zurück gezahlt ist und die Immobilie dem Darlehensnehmer gehört.

Begriffen zu Finanzierungen & Krediten

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |